Franziska Brauße

Meine Ziele als Botschafterin für das Reutlinger Spendenparlament?

Auch im Sport finden sich Werte wie Toleranz, Verlässlichkeit und Engagement für die eigene Sache, aber auch für andere –genauso wie in vielen vom Spendenparlament unterstützten Projekten. Ich möchte als Botschafterin mehr Aufmerksamkeit auf die geförderten sozialen Projekte in der Region Reutlingen lenken und neue Mitglieder für das Spendenparlament gewinnen. „Ich trete in die Pedale rein und ihr tretet ein!“

Als gebürtige Metzingerin, die in Eningen wohnt und aufgewachsen ist, habe ich nie den Bezug zu meiner Heimat verloren und fand die Idee großartig, mich für die gute Sache des Spendenparlaments einsetzen zu dürfen.

Highlights über Franziska Brauße:

  • 2021 Olympiasiegerin, Europameisterin
  • Weltmeisterin mit der Mannschaft
  • Sie trägt mit ihrem Team den Titel „Mannschaft des Jahres“
  • „Silbernes Lorbeerblatt“ von Bundespräsident Frank Walter Steinmaier
  • 2022 Weltmeisterin in der Einerverfolgung

Mehr Informationen:

 

„Ich freue mich, das Reutlinger Spendenparlament zu unterstützen. Die Werte des Sports – Toleranz, Verlässlichkeit und Engagement für die eigene Sache, aber auch für andere – finden sich in vielen vom Spendenparlament unterstützten Projekten wieder.“

Franziska Brauße,
Bahnradfahrerin Olympiasiegerin, Europameisterin, Weltmeisterin mit der Mannschaft, Weltmeisterin in der Einerverfolgung

Neue Botschafterin – Olympiasiegerin Franziska Brauße

Neue Botschafterin – Olympiasiegerin Franziska Brauße

Das Reutlinger Spendenparlament geht neue Wege und hat für die Öffentlichkeitsarbeit ein BotschafterInnen- Konzept entwickelt. In der heutigen Zeit ist…

Mehr lesen