• Home
  • Aktuelles
  • Spendenlauf Aktionen führten zu knapp 18.000 Euro Summe

Spendenlauf Aktionen führten zu knapp 18.000 Euro Summe

2. Oktober 2020 APROS TEAM

Vielen Dank für die vielen Firmen-, Gruppen-, und Privatspenden. Hier sehen Sie Impressionen über die originellsten Aktionen.

Privatspenden, Gruppen und Organisationen

Darunter waren auch die bisher jüngsten Teilnehmer, Martha und Emil. Sie haben eine Gipfeltour von 8 km gemacht. Das mehrtägige Bergrennen von Kilian Reil in der Schweiz wurde von Dr. Utz Wagner für den Marathon gesponsert. Renate und Ulrich Vallon mit ihrer Alpenüberquerung, die Wandergruppe “Flotte Schuhe”, das Ehepaar Dr. Baumann und 10 Rennradler und viele weitere sind ebenfalls dem Spendenaufruf gefolgt.

Beate Müller-Gemmeke, Bundestagsabgeordnete hat mit 3 weiteren Teilnehmern die Alb-Tour gespendet. Thomas Poreski, Landtagsabgeordneter spendete zusätzlich. Insgesamt kamen 740 Euro zusammen. Die Malteser Hundestaffel hat gleich zwei Mal zum Hunde-Gassi-Lauf aufgerufen.

Firmenunterstützer und Mitglieder des Mentorenkreises

Wir danken auch unseren regelmäßigen Firmenunterstützern und Mitgliedern des Mentorenkreises. Firma Villforth Siebtechnik GmbH sponserte die Wanderung von geflüchteten Menschen mit einer Summe von 1.500 Euro. Die Volksbank Reutlingen unterstützte mehreren Läufergruppen mit 1.000 Euro. Auch haben wir uns über die Spenden der FairEnergie von 2.000 Euro und der GWG Reutlingen von 3.000 Euro sehr gefreut. Das APROS Consulting & Services GmbH Team war insgesamt über 550 km und 15.500 Höhenmeter mit dem Fahrrad unterwegs und die APROS Spartaner, Vincenzo Gerardi und Simon Kessler, haben am 50 km Megamarsch teilgenommen.

Auch myStorage AG, Landgraf Immobilien, Ergotherapie Team Weckmann, Managerbund Reutlingen, Domino’s Reutlingen Tübingen Böblingen Fellbach, Albrecht Bühler Baum und Garten GmbH, Juwelier Depperich waren aktiv.

Funktionäre des Spendenparlaments waren aktiv

So hat Frau Dr. Barbara Dürr die Aktion “Wandern mit den Bürgermeistern” gesponsert. Mit Bürgermeister Mike Münzing, Münsingen waren wir auf einer informativen Tour entlang dem Premium-Wanderweg “hochgehhütet” unterwegs.

Bürgermeister Florian Bauer, St. Johann, hat uns mit der schönen Gegend um St. Johann-Würtingen bekannt gemacht.

Auch die Mitglieder des Vorstand des Spendenparlament Christiane Koester-Wagner, Dr. Barbara Dürr, Claudia Buchen, Maiken Kalkhof und Eberhard Schwille waren gemeinsam mit Kurator des Spendenparlament und Präsident des Mentorenkreises Volker Feyerabend bei einer Wanderung über die Achalm, sowie einer Fahrradtour nach Pfullingen unterwegs. Und sogar Fahrradtouren in den Alpen waren ein aktiver Beitrag für unsere Spendenaktion.